Suchmaschinen gegen Double Content

Die drei großen Suchmaschinen Google, Yahoo und MSN haben heute für einige Aufregung in der SEO Szene gesorgt. Dem Double Content haben sie den Kampf angesgagt.

Doch kurz zur Klärung, was Double Content eigentlich ist und warum viele so eine Angst davor haben. Achtung, ich vereinfache einige Dinge sehr stark in diesem Artikel!

Wie entsteht doppelter Content oder Double Content:

Ein einfaches Beispiel sind Session IDs. Es gibt immer noch eine Menge Webseiten, die damit arbeiten. Wenn ein Besucher auf einer Seite mit Session IDs kommt, dann wird diese als Parameter an die URL angehängt. Die Adresse dieses Beitrags hier lautet wp-optimieren.de/suchmaschinen-gegen-double-content/. Mit Session ID würde daraus wp-optimieren.de/suchmaschinen-gegen-double-content/?sess=4513165181651. Beide URLs enthalten den selben Inhalt, für eine Suchmaschine sind das aber zwei verschiedene Webseiten mit dem selben Inhalt. Ein anderes Beispiel wäre, das der Blog hier unter www.wp-optimieren.de und unter wp-optimieren.de erreichbar wäre. Auch dabei entstünde jede Menge doppelter Content.

Was ist daran so schlecht?

Suchmaschinen wollen dem Suchendem das bestmögliche Ergebnis präsentieren. Gibt es zwei Seiten mit dem selbem Inhalt, dann reicht es, dem Suchendem nur eine der beiden Seiten zu präsentieren. Und natürlich wird in diesem Falle die in den Augen der Suchmaschine wichtigere Seite genommen. Da in meinem Beispiel beide Seiten jedoch auf der selben Domain liegen und beide auf meinen Blog zeigen, könnte mir das ja egal sein, die Besucher kommen in jedem Fall auf meinen Blog.

Ja und?

Um das Problem zu verstehen muss man wissen, wie Suchmaschinen die Wichtigkeit einer Seite ermitteln. Dazu gibt es bei jeder Suchmaschine einen eigenen Algorithmus mit unzähligen Faktoren, die das Ranking und die Wichtigkeit beeinflussen. Außer den Entwicklern kennt diese keiner. Mit Experimenten lassen sich jedoch Vermutungen aufstellen.

Ein wichtiger Faktur lautet Backlinks. Vereinfacht gesagt, je mehr wichtige Seiten auf eine andere Seite verlinken, umso wichtiger ist diese.

Ich sehe hier immer noch kein Problem!

Das Problem entsheht nun, wenn Links sowohl auf wp-optimieren.de/suchmaschinen-gegen-double-content/als auch auf wp-optimieren.de/suchmaschinen-gegen-double-content/?sess=4513165181651 gesetzt werden. Dann habe ich zwei Seiten in meinem Blog, die sich die Links teilen, die sie ihne Session ID allein bekommen hätten. Beide Seiten sind also nur halb so wichtig.

Wie kann ich Doppelten Content vermeiden?

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich gehe darauf hier nicht ein, denn zurück zum ersten Satz möchte ich hier nur kurz beschreiben, wie eine Lösung aussehen kann.

Die großen Suchmaschinen haben sich nun auf einen Tag geeinigt, den man im Header der Seite setzen kann, um den Suchmaschinen die richtige URL für die besuchte Seite zu übergeben.

Man setzt in den <head> seiner Seite folgenden Code: <link rel=”canonical” href=”wp-optimieren.de/suchmaschinen-gegen-double-content/” /> .

Damit erklärt man den Suchmaschinen, auch wenn Sie auf die URL wp-optimieren.de/suchmaschinen-gegen-double-content/?sess=4513165181651 kommen würden, welche URL die richtige ist.

Ich bin gespannt, wie sich die SERPS in den kommenden Wochen so entwickeln werden.

Für WordPress User gibt es von Joost de Valk bereits ein Plugin.

4 Antworten: “Suchmaschinen gegen Double Content”

  1. Markus Möller sagt:

    Na endlich hat mal einer die Nachteile von doppeltem Content auf den Punkt gebracht. Prima!

  2. Chris sagt:

    ja nur wieviele Seite betreiben doppelten Content. So existieren noch schon zig Verzeichnisse ala DOMZ und auch Texte von Wikipedia sind in mehrfacherform im Internet vorhanden. Von erwerblichen Scripten für Shops und ähnlichen will ich noch nicht mal reden ..

  3. Seospot sagt:

    Das Thema finde ich sowas von überbewertet. Goolge und co wissen schon lange das ca.75% der Webseiten ein CMS verwenden und haben sich darauf eingestellt. Gruß Daniel.
    .-= Seospot´s last blog ..Guter Link Boeser Link woran erkenne ich einen guten Link =-.