Google hat einen neuen Referrer inkl. Ranking

Ich wollte gerade jemandem einen Link  aus den Google Serps senden, dabei ist mir aufgefallen, das Google da etwas geändert hat. In der URL ist ein Parameter "cd" enthalten. Eine URL schaut z.B. so aus:

http://www.google.de/url?sa=t&source=web&ct=res&cd=1&url=http%3A%2F%2Fwww.flowerdreams.de%2F&ei=R0TmSd7tDsnJ_QbX5PDYAw&usg=AFQjCNFvj7QitUWAx811bAIpnDbpMqwcaw&sig2=BDLktXoE-JIOQTMcha_WSg

Der Fett hervorgehobene Teil zeigt den Parameter. Ich habe hier auch die URL von Position 1 kopiert. Leider trifft Google keine Unterscheidung, ob man ein gerade eine Suchergebnisseite mit Blendings (News, Lokal, Produktsuche etc…) erwischt hat. Wenn man z.B. nach “Blumen” sucht, erhält man aus der Universal Search lokale Treffer, News und auch Videos. So finden sich auf der ersten Seite 22 Treffer. Klickt man dann auf die zweite Seite der Suchergebnisse, geht es da mit Position 11 weiter.

Wertet man also die Referrer auf der eigenen Webseite aus, kann man in Zukunft auch direkt sehen, auf welchem Platz man bei dem gesuchtem Suchbegriff steht. Verwirrung stiftet allerdings ein wenig die Universal Search.

Die Frage ist nun, wieso tut Google das? Will man all den Tools da draußen, die einfach nur das Ranking der eignen Seite bei bestimmten Suchbegriffen die Grundlage entziehen um die eignen Datacenter zu entlasten?

Update:

Gerade beim Weiterforschen entdeckt, das im Analytics Blog bereits gestern angekündigt wurde.

6 Kommentare zu Google hat einen neuen Referrer inkl. Ranking

  1. Wenn jeder seine Positionen aus dem Referrer auslesen kann, dann wird wohl im Laufe der Zeit das Suchvolumen für die einzelnen Keywörter auf den “normalen” Wert sinken. Dann fallen die ganzen Abfragen der SEOs zur Überprüfung der eigenen Position weg.

  2. Interessante Beobachtung, bisher konnte ich das ganze nicht nachvollziehen.

  3. aber das ist doch nur wenn ich mir den link aus “im cache” hole.
    oder übersehe ich da was?

    • Aktuell kannst du es sehen, wenn du mit deinem Google Account eingeloggt bist.

  4. Da die wenigsten normalen User einen Account haben werden, ist auch noch nicht eingetroffen, nach meinen Beobachtungen, dass die Häufigkeit der Trands bzw. Suchanfragen sich verändert haben.
    Da werden die sich noch was anderes einfallen lassen müssen.

  5. Reifen // 20. Juni 2010 um 17:44 //

    Hallo,
    Ich moechte mich meinem vorredner anschliesen.
    Stimme da zu 100 % zu, auserdem finde ich deinen Blog sehr informativ, also weiter so habe den Blog mal gebookmakrt.
    gruss

    M.Reifen
    ( Der Gummi sein tägliches Brot nennt )

    http://www.reifen-tempel.de

5 Trackbacks & Pingbacks

  1. Google übertragt Ranking im Referer | Sabiro
  2. Google ändert Referrer und Suchergebnisse - Wahrheit Online
  3. Google kündigt Änderung der Search Referrals an | SEO-Notes
  4. Google Referer - Das aus für Sistrix, Searchmetrics, SEOlytics & Co? - SEO-Cocktail.de - Suchmaschinenoptimierung
  5. datenschmutz.net

Kommentare sind deaktiviert.